Was uns wichtig ist

Offenheit, Respekt und Wertschätzung verstehen wir, die Trainer*innen und Coaches der Akademia Fortunata, als die Basis unserer Arbeit.

Die Begegnung auf Augenhöhe, das Wissen um die Individualität der Menschen sind Elemente, die in unseren Seminaren und Workshops gelebt werden.

Jeder darf, niemand muss und alles bleibt im Raum sind die Grundprinzipien unserer Seminare und Workshops.

Die Trainer*innen und Coaches der Akademia Fortunata haben selbst erfahren, was es bedeutet, an der eigenen Zufriedenheit zu arbeiten und ein glücklicheres Leben zu führen.

Wir wollen dabei nicht verschweigen, dass auch wir uns ständig auf dem Weg befinden. Auf dem Weg befinden heißt für uns, sich ständig weiterzubilden, immer wieder zu hinterfragen und weiter zu entwickeln.

Gerne unterstützen wir unsere Teilnehmer*innen dabei, ihren eigenen Weg zu gehen.

PS: Wenn Sie noch mehr über die Gründung der Akademia Fortunata erfahren wollen, lesen Sie hier unsere Gründungsgeschichte